Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Auftrag von Switzerland Global Enterprise

Switzerland Global Enterprise (S-GE) begleitet Kunden auf dem Weg in neue Märkte. S-GE fördert im Auftrag von Bund (Staatssekretariat für Wirtschaft SECO) und Kantonen. Export und Investment und hilft Kunden, neues Potenzial für ihr internationales Geschäft zu realisieren und damit den Wirtschaftsstandort Schweiz zu stärken. Als Betreiber eines globalen Experten-Netzwerkes sowie als Vertrauter und starker Partner von Kunden, Kantonen und der Schweizer Regierung bildet S-GE die erste Schweizer Anlaufstelle für Internationalisierungsfragen.

Datenschutzhinweise
  1. Grundsatz
    Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist Switzerland Global Enterprise (S-GE) ein wichtiges Anliegen. Wir erläutern Ihnen mit der folgenden Datenschutzerklärung, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen bearbeiten, wenn wir für Sie Dienstleistungen im Hinblick auf die Erfüllung der Leistungsvereinbarungen erbringen oder wenn Sie unsere Website besuchen.

    Wir erheben und bearbeiten Ihre Personendaten sorgfältig und nur zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken, im dafür notwendigen Umfang und im Rahmen der anwendbaren Gesetzesvorschriften. In Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern setzen wir alles daran, unsere Datenbanken vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder Fälschungen zu schützen.
     
  2. Verantwortlicher
    Für die hier beschriebenen Datenbearbeitungen ist Switzerland Global Enterprise (S-GE) mit Sitz in Zürich verantwortlich. Wenn Sie datenschutzrechtliche Anliegen haben, können Sie uns diese über die folgende Adresse mitteilen:
    Frau Anja Rubel 
    Switzerland Global Enterprise (S-GE)
    Stampfenbachstrasse 85
    8006 Zürich
    Telefon: +41 (0) 44 365 51 51
    E-Mail: arubel@s-ge.com
     
  3. Erhebung und Bearbeitung von Personendaten
    Personendaten sind alle Daten, mit denen Sie als Person persönlich identifiziert werden können. Im Hinblick auf die Erbringung von Dienstleistungen im Rahmen der  Erfüllung der Leistungsvereinbarungen werden regelmässig Personendaten erhoben und bearbeitet (z. Bsp. mittels CRM-System), die wir von unseren Vereinsmitgliedern oder Kunden sowie weiteren daran beteiligten Personen erhalten  oder die wir beim Betrieb unserer Websites und weiteren Anwendungen von den Nutzern erheben. Zu unseren Kunden gehören natürliche und juristische Personen, die von Switzerland Global Enterprise (S-GE), seinen Netzwerkpartnern bzw. seinen Anlaufstellen im Ausland (Swiss Business Hubs) Dienstleistungen beziehen. Die Erhebung und Bearbeitung von Personendaten können auch durch von uns beauftragte Dritte geschehen. Bei unseren Dienstleistungen handelt sich insbesondere um

    - Beratungsdienstleistungen; 
    - Informationsdienstleistungen; 
    - Veranstaltungs- und Messedienstleistungen; 
    - Vermietungsdienstleistungen.

    Switzerland Global Enterprise (S-GE) sowie beauftragte Dritte bieten verschiedene Online-Plattformen an, auf welchen Benutzer sich über Internationalisierungsthemen informieren können. Die Benutzer der Online-Plattformen können bei Bedarf und um Leistungen von Switzerland Global Enterprise (S-GE) zu beziehen, eigenhändig Daten erfassen. Die Online-Plattformen umfassen:

    - Unsere Website, erreichbar unter s-ge.com; 
    - Matchmaking und Expertensuche, erreichbar unter matchmaking.s-ge.com sowie expertdirectory.s-ge.com
    - Market Navigator, erreichbar unter marketnavigator.s-ge.com;
    - Wirtschaftliche Informationen über den Standort Schweiz, erreichbar unter business-navigator.s-ge.com
    - Zolldatenbank, erreichbar unter mendel-online.eu
    - Offizielle Datenbank für Schweizer Cleantech Unternehmen cube.s-ge.com;
    - Einschätzung der Export Fitness, erreichbar unter warmup2export.s-ge.com
    - Ticketingplattform und Matchmaking Plattform für die Organisation und Durchführung unserer Veranstaltungen;
    - Bewerbungsplattform Refline für Jobangebote.

    Die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Online-Plattformen ergänzen die allgemeine Datenschutzerklärung von Switzerland Global Enterprise (S-GE). 

    Switzerland Global Enterprise (S-GE) ist ein Verein im Sinne von Art. 60 ff. ZGB. Beim Erwerb der Vereinsmitgliedschaft werden die Daten von Neumitgliedern erhoben und bearbeitet. Neben Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse werden unter anderem auch Daten über Umsatz, Anzahl Mitarbeitende, Tätigkeitsbereich etc. der Vereinsmitglieder und Kunden erhoben und bearbeitet. 

    Soweit erlaubt, entnehmen wir auch öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Betreibungsregister, Grundbücher, Handelsregister, Presse, Internet etc.) gewisse Daten oder erhalten solche von Behörden und sonstigen Dritten, insbesondere damit wir unsere Dienstleitungen erbringen können.
     
  4. Zwecke der Datenbearbeitung und Rechtsgrundlagen
    Die von uns erhobenen Personendaten verwenden wir in erster Linie, um unsere Dienstleistungen im Hinblick auf die Erfüllung der Leistungsvereinbarungen erfüllen zu können. Ebenso verwenden wir die von uns erhobenen Personendaten im Zusammenhang mit dem Einkauf von Produkten und Dienstleistungen von unseren Lieferanten oder sonstigen Vertragspartnern. Wenn Sie für einen solchen tätig sind, können Sie in dieser Funktion mit Ihren Personendaten ebenfalls davon betroffen sein.

    Darüber hinaus bearbeiten wir Personendaten von Ihnen und weiteren Personen, soweit dies erlaubt ist und es uns als angezeigt erscheint, auch für die folgenden Zwecke, an denen wir (und allenfalls auch weitere Dritte) ein dem Zweck entsprechendes und berechtigtes Interesse haben:

    - Angebot und Weiterentwicklung unserer Angebote, Dienstleistungen und Websites, Apps und weiteren Plattformen, auf welchen wir präsent sind;
    - Kommunikation mit Dritten und Bearbeitung derer Anfragen (z.B. Bewerbungen etc.); 
    - Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse sowie Erhebung von Personendaten aus öffentlich zugänglichen Quellen;
    - Werbung und Marketing (einschliesslich Durchführung von Anlässen), soweit betroffene Personen der Nutzung ihrer Daten nicht widersprochen haben; 
    - Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung im Zusammenhang mit rechtlichen Streitigkeiten und behördlichen Verfahren;
    - Verhinderung und Aufklärung von Straftaten und sonstigem Fehlverhalten (z.B. Durchführung interner Untersuchungen; Datenanalysen zur Betrugsbekämpfung etc.); 
    - Gewährleistung unseres Betriebs, insbesondere der IT, unserer Websites, Apps und weiteren Plattformen;
    - Massnahmen zur IT-, Gebäude- und Anlagesicherheit sowie Schutzmassnahmen für unsere Mitarbeiter und weiterer Personen sowie uns anvertrauten Vermögenswerten (z.B. mittels Zutrittskontrollen, Besucherlisten, Netzwerk- und Mailscanner, Telefonaufzeichnungen etc.).

    Soweit Sie uns nur eine Einwilligung zur Bearbeitung Ihrer Personaldaten für bestimmte Zwecke erteilt haben, bearbeiten wir Ihre Personaldaten im Rahmen und gestützt auf diese Einwilligung, soweit wir keine andere Rechtsgrundlage haben und wir eine solche benötigen. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, was jedoch keine Auswirkung auf bereits erfolgte Datenbearbeitungen hat. 
     
  5. Informationen, Newsletter und Chat
    Vereinsmitglieder und Kunden können durch Switzerland Global Enterprise (S-GE), den Anlaufstellen sowie den kooperierenden Netzwerkpartnern im In- und Ausland während und nach Beendigung der Mitgliedschaft bzw. des Kundenverhältnisses brieflich, telefonisch oder per E-Mail über eigene oder allgemeine wirtschaftliche Aktivitäten informiert werden. Betroffene, die an der Zustellung von Informationen nicht interessiert sind und keine Kontakt-aufnahmen wünschen, können dies Switzerland Global Enterprise (S-GE) mitteilen.

    Wir stellen unseren Interessenten einmal pro Monat per E-Mail einen Newsletter zu, in welchem generelle Informationen über die Märkte, internationale Geschäftsmöglichkeiten, Veranstaltungen und Messen, etc. enthalten sind. Abonnenten, die am Newsletter nicht mehr interessiert sind, haben die Möglichkeit, sich für die weitere Zustellung jederzeit abzumelden. 

    Wir betreiben auf unseren Websites und auch auf weiteren Online-Plattformen einen Chat-Dienst, um Kundenanfragen rasch zu beantworten. Der Chat-Dienst wird durch Intercom und unter Verwendung eines Chatbots ermöglicht.
     
  6. Nutzung unserer Websites (Cookies, Tracking und andere Technologien)
    Wir setzen auf unseren Websites typischerweise «Cookies» und vergleichbare Techniken ein, mit denen Ihr Browser oder Ihr Gerät identifiziert werden kann. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die an Ihren Computer gesendet bzw. vom verwendeten Webbrowser automatisch auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert wird, wenn Sie unsere Websites besuchen. Wir können Sie so wiedererkennen, wenn Sie unsere Websites erneut aufrufen, selbst wenn wir nicht wissen, wer Sie sind. Neben Cookies, die lediglich während einer Sitzung benutzt und nach Ihrem Website-Besuch gelöscht werden (sogenannte «Session Cookies»), können Cookies auch benutzt werden, um Nutzereinstellungen und andere Informationen über eine bestimmte Zeit (z.B. zwei Jahre) zu speichern (sogenannte «permanente Cookies»). Ihren Browser können Sie jedoch so einstellen, dass er Cookies zurückweist, nur für eine Sitzung speichert oder vorzeitig löscht (tools.google.com). Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass Cookies durch Sie akzeptiert werden. Wir nutzen in der Regel Session Cookies, damit wir besser verstehen, wie Sie unsere Angebote und Inhalte nutzen. Wenn Sie Cookies sperren, kann es sein, dass gewisse Funktionen nicht mehr funktionieren. 

    In den Log-Dateien unserer Websites werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log, gespeichert. In den Log-Dateien werden insbesondere folgende Daten aufgezeichnet: Die Uhrzeit, der http-Status, die Anfrage (die der Browser des Benutzers an den Server gestellt hat), die Referral-Website (von welcher der Benutzer auf die angeforderte Seite gekommen ist), die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent). Die Log-Dateien können für die Weiterentwicklung unserer Websites verwendet werden sowie um mögliche Fehler zu erkennen, z.B. fehlerhafte Links oder Programmfehler. Switzerland Global Enterprise (S-GE) oder von uns beauftragte Dritte können die im Server-Log oder über Codeabschnitte gespeicherten Seitenaufrufe und Nutzungen mit einzelnen Personen verknüpfen. Switzerland Global Enterprise (S-GE) behält sich eine Nutzung von Daten aus Log-Dateien vor, wenn der Verdacht besteht, dass Benutzer die Websites rechts- oder vertragswidrig nutzen.

    In unseren Newslettern oder Marketing-E-Mails können wir teilweise und soweit erlaubt auch sicht- und unsichtbare Bildelemente einbauen, durch deren Abruf von unseren Servern wir feststellen können, ob und wann Sie die E-Mail geöffnet haben, damit wir auch hier messen und besser verstehen können, wie Sie unsere Angebote nutzen und sie auf Sie zuschneiden können. Sie können dies in Ihrem E-Mail-Programm blockieren. 

    Wir setzen auf unseren Websites Google Analytics oder vergleichbare Dienste ein. Dies ist eine Dienstleistung von Dritten, die sich in irgendeinem Land der Welt befinden können (im Falle von Google Analytics ist es Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, google.com), mit welcher wir die Nutzung der Websites (nicht personenbezogen) messen und auswerten können. Hierzu werden ebenfalls Cookies benutzt, die der Dienstleister setzt. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Websites (einschliesslich Ihrer anonymisierten IP-Adresse) wird an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Der Dienstleister kann Ihre Nutzung der Websites verfolgen, diese Angaben kombinieren mit Daten von anderen Websites, die Sie besucht haben und die ebenfalls vom Dienstleister verfolgt werden, und diese Erkenntnisse für eigene Zwecke (z.B. Steuerung von Werbung) verwenden. Soweit Sie sich beim Dienstleister selbst registriert haben, kennt der Dienstleister auch Sie. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten durch den Dienstleister erfolgt dann in Verantwortung des Dienstleisters nach dessen Datenschutzbestimmungen. Der Dienstleister teilt uns lediglich mit, wie unsere jeweilige Website genutzt wird. Wir erhalten keine Angaben über Sie persönlich.

    Switzerland Global Enterprise (S-GE) verwendet nebst Google Analytics weitere Analyse- und Auswertungs-Tools. Mit diesen Tools wird die Nutzung unserer Online-Plattformen beobachtet. Diese Beobachtung erfolgt zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung sowie um potentielle Kunden zu identifizieren und gewinnen zu können. Diese Analyse- und Auswertungstools umfassen insbesondere die Benutzerfreundlichkeitsanalyse durch CrazyEgg, Google Optimize zur Durchführung von A/B Testing sowie Software der permagroup GmbH mit Sitz in Zürich und Software von Salesviewer, mit Sitz in Bochum Deutschland, um Unternehmen zu identifizieren, die unsere Website besuchen und potentielle Kunden zu gewinnen.

    Weiter verwenden unsere Websites das Produkt Google Ads, um für frühere Besucher unserer Websites auf Websites Dritter (inklusive Google) zu werben. Das kann bedeuten, dass wir frühere Besucher bewerben, die auf unseren Websites eine Aufgabe nicht zu Ende geführt haben, z.B. das Ausfüllen eines Kontaktformulars, um eine Anfrage zu senden. Die Bewerbung kann in Form eines Inserats auf der Google-Suchresultate-Seite geschehen oder im Google Display-Netzwerk. Drittanbieter, inklusive Google, benutzen Cookies als Anzeigeschaltung für einen früheren Besuch unserer Websites. Falls Sie bei unserem Google Ads-Remarketing nicht mitmachen möchten, können Sie dies anpassen, indem Sie den Google Ads Preference Manager entsprechend anpassen.  

    Zudem verwenden unsere Websites das Produkt Google Maps von Google Inc. in den USA (google.com). Sie erklären sich mit der Nutzung unserer Websites mit der Erfassung, Bearbeitung und Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc., deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. 

    Wir setzen auf unseren Websites ferner Social Media Tags (Plug-Ins) von sozialen Netzwerken wie LinkedIn, Facebook, Twitter und YouTube ein. Diese Tags ermöglichen für die aufgeschalteten Werbeanzeigen und Inhalte in den sozialen Netzwerken, detaillierte Kampagnenberichte und die Nachverfolgung der Conversions. Darüber hinaus können wertvolle Informationen über die Besucher unserer Webseite gewonnen werden und ein Retargeting dieser Webseitenbesucher kann vorgenommen werden.
     
  7. Übermittlung von Daten an Dritte
    Wir geben Daten im Rahmen unserer Dienstleistungen und der in Ziff. 4 erwähnten Zwecke auch Dritten bekannt, soweit dies erlaubt ist und es uns als angezeigt erscheint. Dies kann der Fall sein, weil diese Dritten Daten für uns bearbeiten oder für ihre eigenen Zwecke verwenden wollen. Insbesondere geht es dabei um folgende Dritte:

    - Dienstleister von Switzerland Global Enterprise (S-GE) (intern sowie extern, wie z.B. Banken, Versicherungen), einschliesslich Auftragsbearbeitern (z.B. IT-Provider); 
    - Händler, Lieferanten, Hilfspersonen und sonstige Geschäftspartner; 
    - Vereinsmitglieder und Kunden sowie mit ihnen verbundene Unternehmen; 
    - in- und ausländische Behörden, Amtsstellen oder Gerichte; 
    - Öffentlichkeit, einschliesslich Besucher von Websites und sozialer Medien; 
    - Branchenorganisationen, Verbände, Organisationen und weitere Gremien; 
    - andere Parteien in möglichen oder tatsächlichen Rechtsverfahren.

    Allgemein zugängliche Daten von Vereinsmitgliedern können – ohne Hinweis auf eine allfällige Vereinsmitgliedschaft – an Dritte weitergegeben werden. Mit Unterzeichnung des Antrags für die Vereinsmitgliedschaft wird Switzerland Global Enterprise (S-GE) hierzu autorisiert. Allgemein zugängliche Daten von Kunden werden in der Regel nur dann weitergegeben, soweit dies für die Erbringung der gewünschten Dienstleistungen notwendig ist. Sensitive Daten von Vereinsmitgliedern und Kunden, die z.B. Geschäftszweck, Markt- und Geschäftsinteressen, Funktionen von Mitarbeitenden, Umsatz etc. betreffen, dürfen stets nur mit Zustimmung der Betroffenen an Dritte weitergegeben werden. Die Empfänger solcher Daten sind vorwiegend im Inland, können aber auch irgendwo auf der Welt sein.
     
  8. Dauer der Aufbewahrung von Personendaten
    Wir verarbeiten und speichern Ihre Personendaten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder sonst für die mit der Bearbeitung verfolgten Zwecke erforderlich ist. Das kann für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung sowie auch darüber hinaus sein, z.B. wenn entsprechende gesetzliche Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten zur Anwendung kommen. Dabei ist es z.B. möglich, dass Personendaten für die Zeit auf¬bewahrt werden, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können und soweit wir anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet sind oder berechtigte Geschäftsinteressen dies erfordern (z.B. für Beweis- und Dokumentationszwecke).
     
  9. Datensicherheit
    Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Personendaten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch wie etwa IT- und Netzwerksicherheitslösungen, Zugangskontrollen und -beschränkungen etc. Switzerland Global Enterprise (S-GE) beschränkt den Zugang zu den vertraulichen Personendaten auf jene Mitarbeitende, die den Zugang benötigen, um unseren Zweck zu erfüllen.
     
  10. Pflicht zur Bereitstellung von Personendaten
    Im Hinblick auf die Erfüllung unserer Dienstleistungen müssen Sie diejenigen Personendaten bereitstellen, die dafür erforderlich sind. Eine gesetzliche Pflicht, uns Daten bereitzustellen, besteht in der Regel nicht. Wir werden ohne diese Daten nicht in der Lage sein, unsere Dienstleistungen für Sie oder der Stelle/Person, die Sie vertreten, abzuwickeln. Auch unsere Website kann nicht genutzt werden, wenn gewisse Angaben zur Sicherstellung des Datenverkehrs (wie z.B. IP-Adresse) nicht offengelegt werden.
     
  11. Rechte der betroffenen Person
    Sie haben im Rahmen des auf Sie anwendbaren Datenschutzrechts und soweit darin vorgesehen das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, das Recht auf Einschränkung der Datenbearbeitung und sonst dem Widerspruch gegen unsere Datenbearbeitungen sowie auf Herausgabe gewisser Personendaten zwecks Übertragung an eine andere Stelle. Es ist zu beachten, dass wir uns vorbehalten, unsererseits die gesetzlich vorgesehenen Einschränkungen geltend zu machen, etwa wenn wir zur Aufbewahrung oder Bearbeitung gewisser Daten verpflichtet sind, daran ein überwiegendes Interesse haben oder sie für die Geltendmachung von Ansprüchen benötigen. Falls Kosten für Sie anfallen, werden wir Sie vorab informieren. Über die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zu widerrufen, haben wir bereits in Ziff. 4 informiert.

    Die Ausübung solcher Rechte setzt in der Regel voraus, dass Sie Ihre Identität eindeutig nachweisen, z.B. durch eine Ausweiskopie. Zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie uns unter der in Ziff. 2 angegebenen Adresse kontaktieren.

    Jede betroffene Person hat überdies das Recht, ihre Ansprüche gerichtlich durchzusetzen oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Die zuständige Datenschutzbehörde der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (edoeb.admin.ch).
     
  12. Änderungen
    Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung.
Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program